...seit fast 40 Jahren
  für den Erfolg unserer Kunden

Polizeireport aus dem Landkreis Kronach

Bericht Polizei Kronach vom 12. April 2018 – Erotikartikel gestohlen

Bewertung: 3 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern inaktivStern inaktiv

Ford Fahrer hatte zu viel getankt


Kronach: In der Nacht zum Donnerstag kontrollierte eine Streife der Polizei Kronach einen Ford-Fahrer, der im Bereich der Stöhrstraße unterwegs war. Bei der Kontrolle des Fahrers stellten die Beamten deutlichen Alkoholgeruch fest. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 0,52 Promille. Auf den Mann kommen 500,- Euro Bußgeld und ein Monat Fahrverbot zu.

 

Mann entwendet Erotikartikel


Kronach: In einem Kronacher Geschäft wurde ein Mann beim Diebstahl eines Erotikartikels erwischt. Der Beschuldigte hatte das Entwendungsgut im Wert von

15,- Euro eingesteckt und mit der unbezahlten Ware den Laden verlassen wollen. Als die Alarmanlage anschlug wurde der Diebstahl entdeckt. Peinlich gerührt gab der Mann den Diebstahl gegenüber der Polizei zu.

 

Unbemannter Pkw macht sich selbständig


Kronach: Rund 2100,- Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwochnachmittag in der Kreuzbergstraße ereignete. Ein Pkw-Fahrer hatte sein Fahrzeug abgestellt und offensichtlich die Handbremse nicht ausreichend angezogen. Da außerdem keine Gang eingelegt war, verselbständigte sich das Fahrzeug talabwärts und prallte nach etwa 20 Metern gegen einen Betongartenpfosten.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok