...seit fast 40 Jahren
  für den Erfolg unserer Kunden

Polizeireport aus dem Landkreis Kronach

Bericht Polizei Kronach vom 11. April 2018 – Unfallverursacher gesucht

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Vorfahrtsberechtigten übersehen

Weißenbrunn: Rund 10.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls vom Dienstagnachmittag an der Einmündung B 85/ Grüner Straße. Die Fahrerin eines Jeep Grand Cherokee befuhr die Grüner Straße in Richtung B 85 und hielt an der dortigen Einmündung zunächst an. Nachdem die Fahrerin nach rechts und links geschaut hatte, bog sie nach links in die Bundesstraße ein und kollidierte hierbei mit einem von links kommenden, vorfahrtsberechtigten Fiat Punto. Beide Fahrzeugführer blieben glücklicherweise unverletzt. Der Fiat Punto wurde massiv beschädigt und musste abgeschleppt werden.

 

Polizei sucht nach Unfallverursacher

Kronach: In der Pfählangerstraße, Höhe Haus-Nr. 16, wurde in der Zeit von Montagabend bis Dienstagfrüh ein grüner Mitsubishi beschädigt. Ein bislang unbekannter Unfallverursacher hatte das am rechten Fahrbahnrand geparkte Fahrzeug hinten links angefahren und sich im Anschluss „aus dem Staub gemacht“. Bei dem Unfall entstand Sachschaden in Höhe von etwa 2500,- Euro. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Kronach unter Tel.: 09261/5030 entgegen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok