...seit fast 40 Jahren
  für den Erfolg unserer Kunden

Programm vom 15.02. bis 21.02.2018

Die kleine Hexe

Die kleine Hexe (Karoline Herfurth) will unbedingt mit den anderen Hexen in die Walpurgisnacht tanzen, doch sie ist erst 127 Jahre alt und damit viel zu jung dafür. Weil sie sich trotzdem heimlich auf das Fest schleicht und dabei erwischt wird, bekommt sie als Strafe auferlegt, alle Zaubersprüche aus dem großen magischen Buch in nur einem Jahr zu lernen. So soll sie beweisen, dass sie schon eine richtig große und gute Hexe ist. Doch dabei gibt es einige Widrigkeiten: So will die böse Hexe Rumpumpel (Suzanne von Borsody) unbedingt verhindern, dass sie erfolgreich ist und zudem ist die kleine Hexe nicht gerade besonders fleißig. Also versucht sie mit ihrem sprechenden Raben Abraxas (Stimme: Axel Prahl) herauszufinden, ob es nicht einen einfacheren Weg gibt um sich als gute Hexe zu beweisen, und sorgt damit für jede Menge Trubel in der Hexenwelt. 
  

 
Familie | Abenteuer | Fantasy  – Laufzeit: 103 min – FSK: 0

 

Täglich um 16.15 Uhr

Donnerstag bis Sonntag auch um 14.00 Uhr

  

Quelle: https://www.kino.de/film/die-kleine-hexe-2017/


  

Maze Runner – Die Auserwählten in der Todeszone (3D)

Thomas (Dylan O'Brien), seine Freunde und die Widerstandskämpfer von The Right Arm haben sich der mächtigen Organisation WCKD gestellt und wissen nun, warum die „Auserwählten“ so hartnäckig verfolgt werden – in ihnen steckt der Schlüssel zu einem Heilmittel für ein Virus, das "der Brand" genannt wird und dem der Großteil der Menschheit bereits zum Opfer gefallen ist. Nach einem Kampf sind einige von Thomas‘ Freunden in die Hände der Organisation und deren skrupellosen Leiters Janson (Aidan Gillen) gefallen – doch Thomas kann nicht akzeptieren, dass sie zum Wohle anderer ihr Leben lassen sollen, und auch mit der zur Gegenseite gewechselten Teresa (Kaya Scodelario) hat er noch eine Rechnung offen. Mit seinen verblieben Mitstreitern macht sich Thomas auf den Weg in die Letzte Stadt, wo WCKD seinen Hauptsitz hat – und dieser Weg führt sie ausgerechnet dorthin, wo alles begonnen hat: ins gefährliche Labyrinth… 

 
  
Sci-Fi | Abenteuer – Laufzeit: 139 min – FSK: 12

 

Täglich um 17.00 und 19.30 Uhr

Mittwoch nur um 17.00 Uhr

  

Quelle: https://www.kino.de/film/maze-runner-die-auserwaehlten-in-der-todeszone-2018/


  

Wunder

August Pullman (Jacob Tremblay), der von allen „Auggie“ genannt wird, ist humorvoll, schlau und liebenswert, hat eine tolle Familie und ist dennoch seit seiner Geburt ein Außenseiter. Denn er hat aufgrund eines Gendefektes ein stark entstelltes Gesicht, das es unmöglich erscheinen lässt, dass er auf eine reguläre Schule geht. Stattdessen wird er zu Hause von seiner Mutter Isabel (Julia Roberts) unterrichtet. Als er jedoch zehn Jahre alt wird, diskutieren seine Mutter und sein Vater (Owen Wilson) darüber, ihn nicht vielleicht doch am üblichen Schulbetrieb teilnehmen zu lassen, weshalb er kurz darauf in die fünfte Klasse an der Beecher Prep geht. Dort lernt er trotz anfänglicher Schwierigkeiten, sich mit seinem Äußeren zu arrangieren und findet schnell neue Freunde. 
 
  
 
Drama | Familie – Laufzeit: 114 min – FSK: 0

 

Nur Donnerstag bis Sonntag um 15.00 Uhr

  

Quelle: https://www.kino.de/film/wunder-2017/


  

Fifty Shades of Grey – Befreite Lust

Nachdem die Beziehung der schüchternen Studentin Anastasia Steele (Dakota Johnson) und des forschen Milliardärs Christian Grey (Jamie Dornan) in „Fifty Shades Of Grey“ und „Fifty Shades Of Grey 2 - Gefährliche Liebe“ bereits mehrere schwere Krisen durchstehen musste, akzeptierte Ana am Ende des zweiten Films Christians Heiratsantrag. Über die Handlung des dritten Films gibt es noch keine konkreten Informationen. Im dritten Teil der Romanvorlage müssen Ana und Christian sich nach ihrer Hochzeit und romantischen sowie glücklichen Flitterwochen jedoch weiterhin mit allerhand Beziehungsproblemen herumschlagen. So wird Ana ungeplant schwanger – außerdem wird Christians Schwester Mia Grey (Rita Ora) von Anas ehemaligem Vorgesetzten Jack Hyde (Eric Johnson) entführt… 
 
 
 
Erotik | Drama – Laufzeit: 106 min – FSK: 16

 

Täglich um 17.30, 18.30, 20.00 und 20.45 Uhr

Dienstag nur um 17.30 und 20.00 Uhr

Donnerstag bis Samstag auch um 15.00 Uhr

Freitag und Samstag auch um 22.00 Uhr

 

Quelle: https://www.kino.de/fsog3/


  

Wendy 2 – Freundschaft für immer

Seit mittlerweile einem Jahr lebt Wendy (Jule Hermann) glücklich und zufrieden mit ihren Eltern Heike (Jasmin Gerat) und Gunnar (Benjamin Sadler) auf Rosenborg, dem Reiterhof ihrer Großmutter Herta (Maren Kroymann). Doch dann muss Wendy herausfinden, dass der Hof kurz vor der Pleite steht und so beschließt sie, an einem Jugendturnier teilzunehmen, das Ulrike (Nadeshda Brennicke) veranstaltet, die Chefin des großen und modernen Reiterhofs St. Georg. Mit dem Preisgeld, so Wendys Überlegung, könnte sie Rosenborg retten. Doch um an dem Turnier teilnehmen zu können, benötigt sie ein Pferd, das über Hürden springen kann, und dafür ist ihr ehemaliges Zirkuspferd Dixie leider nicht bereit. Da landet das Turnierpferd Penny in Rosenborg, das allerdings so traumatisiert ist, dass es Angst vor dem Springen hat. Nun muss Wendy gleichzeitig Pennys Trauma überwinden und dafür sorgen, dass die Freundschaft mit Dixie nicht in die Brüche geht. 

 
 
 
Familie | Abenteuer – Laufzeit: 97 min – FSK: 0

 

Familienpremiere am Sonntag um 14.30 Uhr

 

Quellen: https://www.kino.de/film/wendy-2-freundschaft-fuer-immer-2018/

 


  

True Cost – Der Preis der Mode

In „The True Cost - Der Preis der Mode“ legt Regisseur Andrew Morgan sein Augenmerk auf die verheerenden Auswirkungen der modernen „Fast Fashion“-Textilindustrie. Während westliche Konsumenten häufig unbeschwert und selbstverständlich auf der Jagd nach dem nächsten Kleiderschnäppchen sind, hat die Produktion der Kollektionen weit verbreiteter Handelsketten gerade in den Entwicklungsländern, in denen sie hergestellt werden, weitreichende Konsequenzen für Menschen und Umwelt. Bei dem gänzlich auf Profit ausgerichteten Wirtschaften bleiben Arbeiter- und Menschenrechte sowie Sicherheitsbestimmungen und Umweltschutz häufig auf der Strecke. Mit einem von strahlenden Laufstegen zu trostlosen Slums wandernden Blick auf verschiedenste Nationen veranschaulicht Morgan in seinem Film jene folgenschweren Schattenseiten der Mode. 


 
 
 
Dokumentation – Laufzeit: 93 min – FSK: 6

 

Kostenlose Filmvorführung im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Faire Stadt“ am Dienstag um 19.00 Uhr

 

Quellen: https://www.kino.de/film/the-true-cost-der-preis-der-mode-2015/

 


  

Sneak Preview

Wir zeigen einen brandneuen Film vor dem offiziellen Bundesstart!
Lasst euch überraschen, dann werdet ihr die Ersten sein!!! 


Sneakpreview klein

  

FSK: 12

 

Nur Dienstag um 20.00 Uhr

Probierpreis von 5,00 EUR (plus evtl. 3D-Zuschlag)
inklusive einem Freigetränk von Leikeim.