...seit fast 40 Jahren
  für den Erfolg unserer Kunden

KinderUni an der Hochschule Coburg



KinderUni Mädchen.jpgAm Samstag, 28. September, von 10.30 bis 14.00 Uhr lädt die Hochschule Coburg wieder zur KinderUni ein. Vier Professoren erklären diesmal, was Fledermäuse und Roboter gemeinsam haben, was Tieraugen alles können, was Digitalisierung bedeutet und warum Marken so erfolgreich sind.

 

 

Insgesamt 260 freie Plätze gibt es bei der Coburger KinderUni. Anmelden können sich Mädchen und Jungs zwischen acht und 12 Jahren – und zwar für jeweils zwei von vier Vorlesungen. Eine findet am Vormittag, die andere am Nachmittag statt.

Bei der KinderUni geben Professoren der Hochschule spannend und kindgerecht Einblicke in ganz verschiedene Themen.

Prof. Dr. Michael Engel zeigt zum Beispiel, was sich die Technik von der Natur abschaut. Tiere haben allerlei Lösungen gefunden, um sich in ihrer Umwelt zurecht zu finden. Das nutzt auch der Mensch und so haben Fledermäuse und Fische mehr mit Robotern gemeinsam als man denkt.

Auch bei Prof. Dr. Michael Wick stehen Tiere und ihre Fähigkeiten im Mittelpunkt: Er erklärt, warum Adler im Vergleich zum Menschen viel besser sehen und warum Kinder oft Katzenaugen an den Schulranzen bekommen.

Prof. Dr. Gunter Herr verrät, was Digitalisierung bedeutet und wie sie für Unternehmen, aber auch ganz generell im Alltag von Nutzen ist.

Um Marken geht es in der Vorlesung von Prof. Dr. Roland Hertrich: Wieso fallen Marken auf? Warum können wir uns so leicht an sie erinnern? Sind Markenprodukte wirklich besser?

Zwischen den Vorlesungen gibt es eine Mittagspause und Zeit zum Spielen. Betreut werden die Kinder von Studierenden.

Die Teilnahme an der KinderUni kostet zwei Euro, für Familien mit Familienpass einen Euro. Darin enthalten ist auch das Mittagessen. Die Anmeldung ist möglich unter www.hs-coburg.de/kinderuni  oder direkt bei Monika Faaß, Telefon: 09561 – 317303, E-Mail: monika.faass@hs-coburg.de!
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen